Folkwang

Förderpreis des Lions Club Essen-Werethina

Der Förderpreis des Lions Club Essen-Werethina wurde erstmals für das Studienjahr 2008 vergeben und ist ein Beitrag zur Unterstützung von deutschen und ausländischen Studierenden der Folkwang Universität der Künste, die eine deutliche Spitzenbegabung erkennen lassen und bedürftig oder sozial benachteiligt sind.

Der Förderpreis wird in Form eines Stipendiums, aufgestockt gemäß StiG, für ein Jahr bewilligt. Die Förderung beginnt zum 1. Oktober und endet am 30. September des darauffolgenden Jahres. Sie beträgt monatlich 300 €. Eine Präsentation im Rahmen einer Veranstaltung des Lions Club Essen-Werethina wird erwartet. Darüber hinaus ist ein persönlicher Kontakt möglich.

Gefördert werden Studierende in der Instrumentalausbildung und im Studiengang Gesang/Musiktheater, die an der Folkwang Universität der Künste immatrikuliert sind und sich im Erststudium bis zum 1. Masterabschluss befinden. Eine Bewerbung im Zweitstudium ist möglich, wenn im Erststudium keine Förderung durch das Deutschlandstipendium erfolgt ist.

Bewerbungs- und Auswahlverfahren:

Bewerbungen für das Jahr 2017/2018 sind bis zum 31.05 an die Geschäftsstelle des Rektorats zu richten und müssen folgende Unterlagen enthalten:

  • Anmeldeformular (Download von der Homepage),
  • Lebenslauf, künstlerischer Werdegang,
  • Nachweis über die bisher erbrachten Studienleistungen (transcript of records),
  • Gutachten des Hauptfachlehrers.

Bewerbungen mit unvollständigen Angaben werden nicht berücksichtigt.

Die Bewerberinnen und Bewerber werden zu einem Vorspiel eingeladen. Der Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Die Ergebnisse werden der Stipendienkommission des Senats mitgeteilt. Die Stipendienkommission entscheidet in einer Sitzung über die Vergabe der Stipendien. 

Download Antragsformular