Öffentliches Abschlusskonzert des Folkwang Studientags „Singen mit Kindern“ am 18. Februar

Mädchenchor am Kölner Dom zu Gast in der Evangelischen Kirche in Essen-Werden

Musikliebhaber der geistlichen Chormusik können sich auf ein öffentliches Abschlusskonzert des Studientags "Singen mit Kindern" am Samstag, 18. Februar um 18.00 Uhr in der Evangelischen Kirche (Heckstraße) in Essen-Werden freuen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen von „Folkwang ist…“ statt, einer Kampagne anlässlich des 90-jährigen Bestehens der Folkwang Universität der Künste in 2017. Musikalischer Gast ist der Mädchenchor am Kölner Dom unter der Leitung von Folkwang Absolvent Oliver Sperling. Der Eintritt ist frei.

Das Programm gleicht einer Reise durch unterschiedliche Epochen der geistlichen Chormusik. Der Auswahl von Werken internationaler Komponisten wie Giuseppe Verdi, Bob Chilcott oder Arvo Pärt ist es zu verdanken, dass die jungen Sängerinnen im Alter von 9 bis 19 Jahren auf Deutsch, Englisch, Italienisch, Latein oder gar Schwedisch singen werden. Der Mädchenchor am Kölner Dom hat sich seit seiner Gründung 1989 zu einem der profiliertesten Kathedral-Mädchenchöre in Europa entwickelt. Künstlerischer Leiter ist seit 1996 Domkantor Oliver Sperling, der sein Studium der Katholischen Kirchenmusik an der Folkwang Universität der Künste 1991 mit Auszeichnung abschloss.

Übrigens: Für den Folkwang Studientag „Singen mit Kindern“ am 18. Februar ab 9.30 Uhr am Campus Essen-Werden sind kurzfristig noch Plätze frei. Wer teilnehmen will, kann sich unter singen-mit-kindern(at)folkwang-uni.de oder direkt am Veranstaltungstag um 9.00 Uhr im Neuen Saal im Westflügel anmelden. Auf dem Programm stehen Vorträge, Workshops und musikalische Beiträge mit hochkarätigen Gästen wie Robert Sund, einem der weltweit renommiertesten Experten zum Thema „Offenes Singen“.

Weitere Informationen zum Studientag „Singen mit Kindern“ finden Sie im Folkwang Web unter www.folkwang-uni.de/home/musik/studiengaenge/leitung-vokaler-ensembles/studientage-singen-mit-kindern/.

Laura Collmann / 16. Februar 2017

zurück

uploads/tx_fwpresse/Aktuell_Icon_Ausrufezeichen_18.jpg