Folkwang StudiScouts

Ein Pilotprojekt im Dezernat 3: Kommunikation & Medien

Wie können Folkwang Studierende ihre Sichtweisen auf die Hochschule besser in die Kommunikation einbringen? Wie können sie nach Außen und Innen sichtbarer und hörbarer werden? Wie können Projekte, Ideen, Meinungen und Arbeiten von Studierenden aufgespürt werden, um darüber auf den unterschiedlichsten Kommunikationskanälen der Hochschule zu berichten? Diese und andere Fragen waren der Anstoß zu dem Projekt der Folkwang StudiScouts.

Die Folkwang StudiScouts sind Studierende aus den Folkwang Fachbereichen, die Freude daran haben, über aktuelle Veranstaltungen oder studentische Projekte zu berichten, für Studierende relevante Themen zu recherchieren, Inhalte des Ausbildungsalltags sichtbar zu machen und dies alles in Text, Ton oder Bild darzustellen.

Zur Arbeit der Folkwang StudiScouts gehört die Recherche in Blogs, gegebenenfalls der Aufbau von Studierenden-Netzwerken, der Besuch von Veranstaltungen, Interviews mit Beteiligten – kurz: es geht darum, interessante Themen zu scouten, die im Hochschulkommunikationsalltag bisher vielleicht zu kurz gekommen sind und diese auch mit eigenen Texten zu beschreiben.

Folkwang StudiScouts ist ein zentrales Projekt der Folkwang Universität der Künste, angesiedelt und betreut im Dezernat 3: Kommunikation & Medien. Es wird finanziert aus Mitteln der Kommission zur Qualitätsverbesserung in Lehre und Studium.

Die Folkwang StudiScouts sind:

  • Lisa Koenig, Fachbereich 1, Jazz Performing Artist | Gesang (B.Mus.)
  • Dragan Milicevic, Fachbereich 2, Musikwissenschaft und Musiktheorie (B.A.)
  • Emily Dilewski, Fachbereich 3, Gesang | Musiktheater (B.A.)
  • N.N., Fachbereich 4
v.l.n.r.: Lisa Koenig, Dragan Milicevic & Emily Dilewski | Foto: Veronika Kurnosova
Koenig
Folkwang StudiScout | FB 1
 
Milicevic
Folkwang StudiScout | FB 2
 
Dilewski
Folkwang StudiScout | FB 3
 
 
Folkwang StudiScout | FB 4