Erfolge der Folkwang Studierenden

Preise und Auszeichnungen der letzten Jahre

_Studierende

 

Nachwuchsförderpreis Musikvermittlung und Musikmanagement

Auszeichnung für Christoph Wurm

Anfang Juni ist Christoph Wurm (Musikwissenschaft) mit dem "Nachwuchsförderpreis Musikvermittlung und Musikmanagement" der Gesellschaft der Freunde der Duisburger Philharmoniker ausgezeichnet worden. Ab der kommenden Spielzeit 2010/2011 wird er die Education-Abteilung der Philharmoniker "Klasse.Klassik" bereichern. 

Sound, Sight, Space and Play 2010

Konferenz in Leicester mit Folkwang Beteiligung

Die Postgraduierten-Konferenz "Sound, Sight, Space and Play 2010" findet vom 2. bis 4. Juni 2010 in Leicester, Großbritannien statt. Das Thema lautet "Exploring the Future of the Sonic Arts" und richtet sich an "postgraduierte" Stundierende, die bereits im Feld "creative sonic arts" arbeiten und ihre Arbeit auf der Konferenz vorstellen möchten - aufgeführt werden u.a. "Transmutations" von Jonas Förster (Elektronische Komposition) und "Schweigeminute" von Madjid Tahriri (Instrumentale/Elektronische Komposition).

International Computer Music Conference

Mit Kompositionen von vier Folkwänglern

Die "International Computer Music Conference" der International Computer Music Association findet in diesem Jahr mit Kompositionen von gleich vier Folkwänglern vom 1. bis 5. Juni in New York City und Stony Brook, NY, USA statt. Im Rahmen des Projekts "360 degrees of 60x60" werden "Rick Peperkamp is Playing the Trombone at a Harbour near Maastricht" von Christiane Strothmann (Elektronische Komposition), "blue third" von Elke Swoboda (Integrative Komposition), "Niemand von Uns" von Jonas Förster (Elektronische Komposition) und
"Der Sturz" von Madjid Tahriri (Instrumentale/Elektronische Komposition ) gespielt.

Köhler-Osbahr-Wettbewerb 2010

Gewinner der Folkwang Universität der Künste stehen fest

Die Folkwang Gewinner des Köhler-Osbahr-Wettbewerbs 2010 stehen fest: Der erste Preis geht an Hansook Kwon (Klasse Prof. B. Wambach), der zweite an Ji Hye Lee (Klasse Prof. B. Bloch) und der dritte Preis an Christian Fritz (Klasse Prof. T. Engel).

Das Konzert mit allen Preisträgern des Wettbewerbs findet am Sonntag, 27. Juni, 11 Uhr im Theater Duisburg statt. Der Eintritt ist frei.

Sound and Music Computing Conference

mit Komposition von Folkwang Studierenden

Die Musik des Feldstärke Projektes "white balloon" von Folkwang Preisträger Madjid Tahriri wird auf der Sound and Music Computing Conference (SMC) in Barcelona gespielt - ebenso das Stück "Transmutations" von Jonas Förster (Dipl. Elektronische Komposition). 

XIV. Festival of Choreographic Miniatures

3. Preis für Rene Alejandro Huari und Bryana Fritz

Beim XIV.  internationalen Festival of Choreographic Miniatures vom 12. bis 15. Mai 2010 in Belgrad sind Rene Alejandro Huari (Choreographie) und Bryana Fritz (Tanz) für ihre Choreographie mit dem 3. Preis ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert. 

Hochschulwettbewerb Trossingen

2. Platz für Heidi Luosujärvi

Heidi Luosujärvi, Akkordeon (Klasse Prof. M. Miki) hat beim Hochschulwettbewerb in Trossingen den 2. Platz in der Kategorie Akkordeon belegt. Ein erster Platz wurde nicht vergeben. Der 2. Platz, der zwei Mal verliehen wurde, ist mit jeweils 1800 Euro dotiert.

1. Steinway-Förderpreis

Erste Preise für Christian Fritz und Dimitri Papadopoulos

Zum ersten Mal wurden in diesem Jahr der Steinway-Förderpreis für Musikhochschulen für NRW-Musikhochschulen vergeben - und gleich zwei Folkwang-Studenten wurden mit einem ersten Preis ausgezeichnet: Christian Fritz, Klavier (Klasse Prof. T. Engel) und Dimitri Papadopoulos, Klavier (Klasse Prof. A. von Arnim).

Linux Audio Conference

Gespielt werden Kompositionen von Madjid Tahriri

Die Stücke "Tombak" und "Schweigeminute" von Madjid Tahriri (Instrumentale/Elektronische Komposition, Folkwangpreisträger) werden bei der Linux Audio Conference (LAC), die  vom 1. bis 4. Mai in Utrecht stattfindet,  aufgeführt.

Stifterverband zeichnet Innovationsfabrik aus

Hochschulperle Monat Mai

Der Stifterverband verleiht seine Hochschulperle des Monats Mai an die
Innovationsfabrik an der Universität Duisburg-Essen.Sie verknüpft beispielhaft
wissenschaftliche Grundlagenforschung mit kreativen, designbasierten
Denkansätzen und erzeugt so innovative Produktideen. Gemeinsam mit Gestaltern der Folkwang Universität der Künste werden im Rahmen der Innovationsfabrik jedes Semester ZukunftsWerkstätten in speziellen Kreativ-Räumen angeboten. Darin entwickeln Studenten unterschiedlichster Fachrichtungen und angeleitet durch Industriedesigner Modelle und Lösungen zu zukunftsrelevanten Fragestellungen.

Die Innovationsfabrik wurde am Science Support Centre der Universität
Duisburg-Essen als internes Dienstleistungsangebot ins Leben gerufen und
arbeitet mit der Folkwang Universität der Künste zusammen. Für die Region Duisburg-Essen gibt das Projekt wichtige Wachstumsimpulse und fördert ihren Ausbau zu einer der führenden Ideenregionen.

Förderpreis des Landes NRW für junge Künstler 2010

Auszeichnung in der Sparte Theater für Katja Stockhausen

Die Folkwang Studentin Katja Stockhausen (Studiengang Schauspiel Essen) ist mit dem Förderpreis des Landes NRW für junge Künstler 2010 in der Sparte Theater ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 7500 Euro dotiert. 

Deep Wireless CD No. 7

Mit Komposition von Madjid Tahriri

Die Komposition "Tombak"  des Folkwang Preisträgers Madjid Tahriri wird auf der "Deep Wireless CD No. 7" der Kanadischen Organisation Naisa (www.naisa.ca) veröffentlicht, die vor allem an Radiosender in USA, Kanada und Europa verteilt wird.

Seoul International Computer Music Festival

Komposition von Jonas Förster

Die Komposition "Echoes of Urban Life"  von Jonas Förster (Diplom elektronische
Komposition) wird auf dem diesjärigen Seoul International Computer Music Festival (2.-5.9.2010)aufgeführt.

Folkwangpreise 2010

In der Sparte Musik wird das Trio Monte ausgezeichnet: Anca Lupu, Klavier, Ana Feitosa, Violine und Claude Frochaux, Violoncello. Alle drei studieren seit dem Sommersemester 2009 im Aufbaustudiengang Kammermusik an Folkwang in der Klasse von Prof. Dirk Mommertz. 

Der Folkwangpreis in der Sparte Jazz geht an Mara Minjoli.

In der Sparte Darstellende Kunst werden in diesem Jahr zwei Folkwangpreise in der Kategorie Ensemble vergeben: ein Preis geht an die Physical Theatre Studierenden des Abschlussjahrgangs 2010 Oliver Möller, Lihito Kamiya, Ruth Hengel und Vera Goos für ihre Abschlussproduktion „Noch Meer“. Ein zweiter Preis geht an das Ensemble der Tanztheaterproduktion „Cirko“ des zweiten Jahrgangs Studiengang Schauspiel Bochum unter Leitung der Folkwang Dozentin und Choreographin Anna Pocher. 

Der Dr. Alfred Hoff Sonderpreis zur Förderung junger Pianisten wird 2010 geteilt: Er geht an Hansook Kwon (Klasse Prof. Bernhard Wambach) und an Zeljka Mandaric (Klasse Prof. Till Engel).

Mit dem Josef und Else Classen Tanzpreis 2010 wird Fang-Yu Shen (Masterstudiengang Tanzkomposition) ausgezeichnet.

 

40th International Jeunesses Musicales Competition

1. Preis für Joon-Ho Shim

Joon-Ho Shim, Violoncello (Klasse Prof. Y.-C. Cho) wurde bei der "40th International Jeunesses Musicales Competition" Ende März in Belgrad mit dem ersten Preis ausgezeichnet.