Das Folkwang Graduate Programm
„Gestaltung Heterotopia“

Ausführliche Informationen zum Studienangebot erhalten Sie unter

http://www.folkwang-heterotopia.de


Eckdaten des Studienprogramms

Träger

  • Folkwang Fachbereich Gestaltung mit den Studiengängen Kommunikationsdesign und Industrial Design
  • „Heterotopia Institut für transdisziplinäre Gestaltung“ im Folkwang Fachbereich Gestaltung

Studienangebot

  • 6-semestriges Graduate Programm, 180 ECTS
  • kuratiertes Programm, Studios, Fachkompetenzen
  • innovative Art der Ausbildung: individueller und flexibler Studienverlauf
  • Abschluss: Folkwang Brief für Gestaltung, gesamt 180 ECTS (äquivalent zum Master of Arts)
  • Berechtigung zur Promotion

Campus 

  • Essen Zollverein | SANAA-Gebäude

Studienplätze

  • Start mit 30 Studierenden
  • Aufnahme jeweils zum WS

Zielgruppe

  • KünstlerInnen oder WissenschaftlerInnen mit einem eigenen Entwicklungsvorhaben

Besonderheiten

  • projektorientiertes Studieren im interdisziplinären Austausch zu den weiteren Folkwang Disziplinen Musik, Theater, Tanz, Gestaltung, Wissenschaft
  • Studierende stehen als AutorInnen im Zentrum des Programms / eigenverantwortliche Gestaltung des Studienverlaufs
  • deutschlandweit singulär durch die Integration eines 2-semestrigen kuratierten Programms am Folkwang Institut für transdiziplinäre Studien
  • 7 Studios als besondere Lehr- und Lernformen des Graduate Programms, in denen Lehrende und Studierende ein gemeinsames Thema erforschen: Analoges und digitales Publizieren, Inszenierter Raum, Mobilität, Visuelle Narration, Nachhaltige Gestaltung, Erlebnis und Interaktion, Studierenden-Studio

Lehrkräfte

  • aus dem Fachbereich Gestaltung
  • aus dem Institut Heterotopia: Kurator und weitere disziplinfremde Lehrkräfte