Prof. Young-Chang Cho

_Cello
_Faculty 1

_E-Mail: > young-chang.cho(at)folkwang-uni.de

Lebenslauf

Young-Chang Cho wurde 1958 in Seoul geboren.
Im Alter von fünf Jahren erhielt er Klavierunterricht und drei Jahre später ersten Unterricht im Cellospiel. Mit 12 trat er das erste Mal als Solist mit dem Philharmonischen Orchester Seoul auf. Im darauffolgenden Jahr ging er in die USA, um mit David Soyer am Curtis Institue of Music in Philadelphia und später mit Laurence Lesser am New England Conservatory of Music in Boston zu studieren.
Anschließend kam er nach Europa, um seine Studien mit Siegfried Palm und Mstislav Rostropovitch fortzuführen.
Zwischen 1981 und 1985 gewann er u.a. den Internationalen Cello-Wettbewerb Rostropovitch in Paris, den Internationalen Cello-Wettbewerb Pablo Casals in Budapest sowie den Internationalen Cello Wettbewerb der ARD in München. Ebenso erhielt er den jeweils Preis bei internationalen Wettbewerben für Klaviertrios zusammen mit seinen Schwestern im Cho Piano Trio in Genf und München.
Weltweit ist er aufgetreten als Kammermusiker und als Solist mit Orchester (u.a. mit dem Washington National Symphony unter der Leitung von Rostropovitch, NHK Symphony in Tokyo, Sofia Philharmonic in Bulgaria, Theatro Communale in Bologna).
Er war als Gast bei verschiedenen internationalen Musikfestivals, z.B. beim Internationalen Cello-Festival Kronberg (1993 im Andenken an Pablo Casals und 1995 im Andenken an Emmanuel Feuermann und Jacqueline Du Pré) und 1997 wurde er zum 70. Geburtstag von M. Rostropovitch eingeladen.
1994 und 1997 wurde er von M. Rostropovitch zu dessen Internationalem Rostropovitch Cello-Wettbewerb als Jurymitglied nach Paris eingeladen. Ebenso war er Juror beim Internationalen Muskwettbewerb der ARD im München. Juror beim 1. Casals International Cello-Wettbewerb in Kronberg, Germany
Die New York Times beschrieb sein Recital als "one of the most exciting musical evenings of the year" und The Strad sah in ihm "a player with atom-splitting control und seemingly endless powers of musical expression" .
Seit 1987 ist Young-Chang Cho Professor an der Folkwang Hochschule für Musik in Essen.

 Prof. Young-Chang Cho