Institut für Computermusik
und elektronische Medien (icem)

Das ICEM (Institut für Computermusik und Elektronische Medien) der Folkwang Universität der Künste ist hervorgegangen aus dem Studio für Live-Elektronische Musik und dem Elektronischen Studio. Seit 1971 befasst man sich an der Folkwang Universität der Künste intensiv mit den unterschiedlichsten Facetten in der Elektronischen Musik. Schon am Anfang haben die Komponisten, die sich mit Live-Elektronischer und Elektronischer Musik befassten, den engen Kontakt zu den verschiedenen Künstlern der Hochschule gesucht.

Seit seiner Gründung berät und unterstützt das Elektronische Studio Künstler beim Einsatz von Medien im Rahmen ihrer verschiedensten Projekte. So war es ganz klar, dass mit dem Kunsthochschulgesetz 1989, das die Gründung eines Zentralen Instituts zuließ, ein solches ein Jahr später an der Folkwang Universität der Künste gegründet wurde. Neben den Elektronischen Studios gibt es inzwischen ein Tonaufnahmestudio sowie das Studio für Audio/Visuelle Medien. Daneben betreut das ICEM eine Vielzahl von Veranstaltungsstätten im Bereich Audio/Visuelle Medien.

Weiter zu den icem-news

Weiter zu icem.folkwang-uni.de