"Bestanden!"

Feierliche Verabschiedung der Folkwang AbsolventInnen des Sommersemesters 2014

Im Rahmen von "Bestanden!" verabschiedete Folkwang Prorektor Prof. Hanns-Dietrich Schmidt am vergangenen Samstag, 18. Oktober, über 30 der rund 120 AbsolventInnen des Sommersemesters 2014.

mehr
uploads/tx_fwpresse/181014-Bestanden_01_web.jpg

Folkwang SINFONIETTA am 22. Oktober in der Neuen Aula

Das Kammerorchester der Folkwang Universität der Künste spielt Britten, Bartók und Dvořák

Folkwang SINFONIETTA, das Kammerorchester der Folkwang Universität der Künste, spielt am Mittwoch, 22. Oktober, um 19.30 Uhr in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden. Auf dem Programm stehen Brittens Simple Symphonie, Bartóks Divertimento für Streicher, sowie Dvořáks Serenade für Streicher E-Dur op. 22. Die Leitung hat Ruben Gazarian (a. G.). Folkwang SINFONIETTA ermöglicht jungen MusikerInnen der Folkwang Universität der Künste bereits während des Studiums kammermusikalisches Musizieren im orchestralen Rahmen. Der Klangkörper bietet ein besonderes Podium für ausgewählte Studierende, Lehrende und internationale Gäste und ein besonderes Erlebnis für alle BesucherInnen.

mehr
uploads/tx_fwpresse/120420-Sinfonietta096.JPG

Zur Psychologie des künstlerischen Schaffens

Dipl. Psych. Bertram Müller | ehem. Intendant tanzhaus nrw

"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar" (Paul Klee)

Am 28.10.2014 um 18.30 Uhr beginnt die Vortrags- und Workshopreihe "Zur Psychologie des künstlerischen Schaffens" mit Bertram Müller (Dipl. Psychologe, Psychotherapeut und langjähriger Intendant des tanzhauses nrw). Er spricht über die "Psychologie des Künstlerischen Schaffens". Der Vortrag steht allen Interssierten bei freiem Eintritt offen. Die Reihe wird fortgesetzt mit Workshops für Studierende und Lehrende der Folkwang Universität der Künste.

mehr
uploads/tx_fwpresse/Plakat_Psychologie_web.jpg

Schauspiel- und Regiearbeiten im Folkwang Theaterzentrum

Am 30. und 31. Oktober in der Black Box

Die Studiengänge Schauspiel und Regie der Folkwang Universität der Künste präsentieren am Donnerstag, 30. Oktober, und Freitag, 31. Oktober, Arbeiten ihrer Abschlussjahrgänge in der Black Box des Folkwang Theaterzentrums.

mehr
uploads/tx_fwpresse/_140911-Hautnah-Abschlussinszenierung111_01.jpg

"NOW!" bei Folkwang

Folkwang ist aktiver Mitgestalter beim Festival für Neue Musik "NOW!" und veranstaltet drei Konzerte in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden

Bereits seit 2011 arbeitet die Folkwang Universität der Künste eng zusammen mit der Philharmonie und gestaltet das Festival "NOW!"; das folkwangeigene Festival "November Musik" ist darin aufgegangen. Folkwang richtet eigene Veranstaltungen und Konzerte aus und ist mit vier Kompositionsprofessoren an der gesamten Planung und Konzeption von "NOW!" beteiligt. "Die Idee von ,NOW!` ist es, neue und neueste Entwicklungen in Form von Ur- und Erstaufführungen Schlüsselwerken der Neuen Musik gegenüber zu stellen.", so Prof. Thomas Neuhaus. In diesem Jahr steht das Festival unter dem Motto "Parallelwelten", die Folkwang Universität der Künste lädt zu drei Veranstaltungen in die Neue Aula auf den Campus Werden ein.

mehr
uploads/tx_fwpresse/Now_16-9_mitMotto_01.jpg

Verträge für Neubau der Folkwang Universität der Künste und Hotel auf Zollverein unterzeichnet

Der Neubau für den Fachbereich Gestaltung der Folkwang Universität der Künste auf dem Gelände des Welterbestandortes Zeche Zollverein in Essen kann starten. Die Verträge zwischen dem Land Nordrhein-Westfalen, vertreten durch die landeseigene Gesellschaft NRW.URBAN als Grundstückseigentümer, der Folkwang Universität der Künste und dem Käufer wurden gestern (30. September 2014) in Essen unterzeichnet. Folkwang Rektor Prof. Kurt Mehnert zur Vertragsunterzeichnung:

mehr
uploads/tx_fwpresse/Prof._Kurt_Mehnert__c__Heike_Kandalowski_druck.jpg

Folkwang Gestaltung mit drei Veranstaltungen im Oktober

Die Folkwang GestalterInnen starten mit drei Veranstaltungen zum Oktober ins Wintersemester 2014 | 15. Den Auftakt macht die Abschlussausstellung des Fachbereichs Gestaltung vom 9. bis zum 19. Oktober im SANAA-Gebäude am Folkwang Standort Welterbe Zeche Zollverein. Verteilt auf drei Etagen zeigt die Ausstellung  Bachelor– und Diplomarbeiten von rund 50 AbsolventInnen der Studiengänge Fotografie, Industrial Design und Kommunikationsdesign.

mehr
uploads/tx_fwpresse/130712-Sichtwerk-167.JPG