Nina Kaiser, M.A.

_zentrale Gleichstellungsbeauftragte
_Gleichstellungsbüro & Familienservice

_E-Mail: > nina.kaiser(at)folkwang-uni.de
_Tel.: +49 (0) 201_4903-357 (dienstlich)
_Fax.: +49 (0) 201_4903-135 (dienstlich)
_Raum: Raum: Klemensborn 39 | V002
_Sprechstunde: Mo. 10:00 - 12.00 Uhr | Mi. 15:00 - 17:00 sowie n. V

Zuständigkeiten

  • Berufungs- und Stellenbesetzungsverfahren
  • 1. Vorsitz Kommission für Gender und Diversity
  • Antidiskriminierungsarbeit
  • Gremienarbeit
  • Unterstützung des Rektorats bei der Koordination, Kommunikation & Administration von Maßnahmen zur Implementierung von Gender Mainstreaming an der Folkwang Universität der Künste
  • Unterstützung & Beratung von Hochschulangehörigen im Rahmen der Folkwang Familienservice-Stelle zur besseren Vereinbarkeit von Studium/Beruf & Familie
  • Informationen, Beratung und Unterstützung bezüglich gleichstellungsrelevanter Maßnahmen für Frauen und Männer aller Statusgruppen

Kurzvita

  • seit April 2015: zentrale Gleichstellungsbeauftrage an der Folkwang Universität der Künste
  • seit April 2014: Assistentin der zentralen Gleichstellungsbeauftragten an der Folkwang Universität der Künste
  • 2014: Studium der Germanistik, der Psychologie und der Philosophie mit Gender-Schwerpunkt an der Universität Duisburg-Essen, Abschluss M.A.
  • 2010-2011: Juniormentorin PROFIN-Projekt/DAAD an der Folkwang Universität der Künste
  • 2010: Lehrtätigkeiten im Bereich DaF an der Folkwang Universität der Künste
  • seit 2008: Projektmitarbeiterin des sozialtherapeutischen Netzwerks standpunkt.
  • 2007-2013: studentische Mitarbeiterin/Projektmitarbeiterin im Fachbereich Germanistik mit Schwerpunkt auf Projektorganisation & -koordination im Bereich Frauenförderung & Gender Mainstreaming an der Universität Duisburg-Essen

  Nina Kaiser, M.A.