APV/06 ist mutiert zu HPV/06

die gefährlichste Waldkrankheit seit Menschengedenken
multimediale Arbeit

_ Ochsenhirt | *1975 lebt und arbeitet in Struttgart

»Eine rätselhafte Viruskrankheit brach im August 2005 an Bäume in den Transkarparten aus und steht im offensichtlichen Zusammenhang mit den 12 mysteriösen Todesfällen in Mukatschewo.
Niemand weiß, wie viele Menschen schon infiziert sind…«.
Die »Zentral für Viruskontrolle« setzt sich für die bestmögliche Aufklärung im Kampf gegen das »Fakevirus« ein.
»APV/06 ist mutiert zu HPV/06« möchte beweisen, dass fast jede Information Glaubwürdigkeit bekommt, wenn sie nur medial bedeutsam vorgetragen wird.

Abschlussarbeit
Wintersemester 05/06

Studiengang/Bereich:
Gestaltung
Kommunikationsdesign | Grafik Design

Betreut durch
Prof. Thomas Rempen
Prof. Manfred Vogel